• en
  • de
  • fr
  • es

Blog

Sprachunabhängige Berechtigungseinstellungen für AgendaX auf Exchange Server 2013, 2016, 2019, Office 365

Berechtigungen, die das AgendaX- Konto auf Exchange Server 2013, 2016, 2019 und Office 365 benötigt sind Berechtigungen auf Outlook Ordner- Stufe.
Da Outlook Ordnernamen in einer Mailbox davon abhängig sind, mit welcher Sprache ein Postfach das erste Mal mit Outlook geöffnet wurde, müssten Sie wissen, welcher Benutzer welche Sprache spricht und zudem die Namen der Ordner in den verschiedenen Sprachen kennen.

Wenn Sie in Ihrer Firma Mailboxen in verschiedenen Sprachen haben, können Sie die für AgendaX benötigten Berechtigungen einfach mit dem folgenden Script setzen. Dieses Script funktioniert für alle Sprachen.

Ersetzen Sie bitte "agendax" auf der dritten Zeile durch den Namen Ihres AgendaX- Kontos:

foreach ($Mailbox in (Get-Mailbox -ResultSize Unlimited))
{
  $AgendaXAccount = "agendax"

  $InboxStat = Get-MailboxFolderStatistics -Identity $Mailbox -FolderScope Inbox
  $InboxName = "$($Mailbox.PrimarySMTPAddress)" + ":\" + "$($InboxStat.Name)"
  $CalendarStat = Get-MailboxFolderStatistics -Identity $Mailbox -FolderScope Calendar
  $CalendarName = "$($Mailbox.PrimarySMTPAddress)" + ":\" + "$($CalendarStat.Name)"

  Write-Host "Applying permissions to mailbox: $($Mailbox.Name) (TOIS/$($InboxStat.Name)/$($CalendarStat.Name))"

  $AccRightTOIS = Get-MailboxFolderPermission -identity $Mailbox.PrimarySMTPAddress -user $AgendaXAccount >$null 2>&1
  $AccRightInbox = Get-MailboxFolderPermission -identity $InboxName -user $AgendaXAccount >$null 2>&1
  $AccRightCalendar = Get-MailboxFolderPermission -identity $CalendarName -user $AgendaXAccount >$null 2>&1

  If ($AccRightTOIS.AccessRights -ne "Reviewer") {Add-MailboxFolderPermission -identity $Mailbox.PrimarySMTPAddress -AccessRights Reviewer -User $AgendaXAccount >$null 2>&1}
  If ($AccRightInbox.AccessRights -ne "Reviewer") {Add-MailboxFolderPermission -identity $InboxName -AccessRights Reviewer -User $AgendaXAccount >$null 2>&1}
  If ($AccRightCalendar.AccessRights -ne "Editor") {Add-MailboxFolderPermission -identity $CalendarName -AccessRights Editor -User $AgendaXAccount >$null 2>&1}
}

Kopieren Sie einfach das obige Script und führen Sie es mit Powershell aus. Es setzt Reviewer- Rechte zuoberst in der Mailbox sowie im Posteingang, und Editor- Rechte im Kalender- Ordner.

Wenn Sie diese Rechte nicht auf allen Mailboxen in Ihrer Firma vergeben möchten, z.B. nur in einer organizational unit, können Sie das Get-Mailbox Kommando auf der ersten Zeile mit -OrganizationalUnit und dem Namen der organizational unit ergänzen.

Andere Beiträge

Beiträge zum Thema

Möchten Sie einen Gastbeitrag verfassen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.