Outlook

Tag Archives

Gruppenplanung

AgendaX ist ein Gruppenplanungs- Werkzeug, das es auf einfache Art und Weise ermöglicht, Mitarbeiter zu organisieren und zu sehen, wo Mitarbeiter sich gerade befinden resp. wann sie wieder verfügbar sein werden.

Die Funktionalität umfasst teamorientierte Gruppenübersichten, die viele Kalender auf einmal darstellen. AgendaX lässt sie mehrere Kalender in einer Ansicht bewirtschaften. Mitarbeiter, Sitzungszimmer, Firmenautos oder andere Ressourcen können einfach gebucht werden, bestehende Termine verändert werden.

Die Gruppenansichten beinhalten Tages-, Wochen-, Zweiwochen-, Monats-, Quartals-, und Jahresansichten, die die Verfügbarkeit der Mitarbeiter zeigen. Kategorisierte Termine können gefiltert werden, sodass die Ansichten nur Termine anzeigen, die bestimmten Kategorien entsprechen.

AgendaX ist ein Gruppenkalender, der mühelos über mehrere Zeitzonen hinweg arbeitet und die Verfügbarkeit der Mitarbeiter in globalen Ansichten darstellt sowie Ressourcenallokation ermöglicht.

AgendaX verfügt über viele Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, die Vorteile des Outlook Kalenders optimal auszunutzen und zu einem Teamkalender zu erweitern. Durch Verwendung bereits existierender Active Directory Attribute wird AgendaX zum ultimativen, unternehmensweiten Ressourcenportal.

Das Beste an allem: Es ist keine Client- Installation notwendig und es wird nichts auf dem Exchange Server installiert.

AgendaX unterstützt alle Exchange Server Versionen, inkl. Exchange Online / Office 365.


AgendaX hat die Ressourcen- Verwaltung in unserer Klinik enorm erleichtert

Die Planung der Laborräume, Röntgenzimmer und diversen medizinischen Gerätschaften unserer Klinik wurden früher mittels Excel- Tabellen verwaltet. Bevor man den gewünschten Raum reservieren konnte, musste man zuerst eine Anfrage an den Administrator machen. Ebenso verhielt es sich mit dem Reservieren von medizinischen Geräten. Die Planungstabellen waren nur für den Administrator einsehbar.

Mit AgendaX ist eine gezielte Zuordnung der Ressourcen in Gruppen (Abteilungen / Teams / Geräte) nach frei wählbaren Kriterien möglich. Jedem Benutzer stehen zudem bis zu 9 persönliche Gruppen zur Verfügung, um seine Teams abzubilden. Für sämtliche Abteilungen war das eine enorme Erleichterung: Der Exchange- Administrator musste für die Bildung der Teams / Gruppen nicht mehr beigezogen werden.

Die reiche Auswahl an Übersichten und die einfache Navigation mit schlichten Gruppenansichten bis hin zu detaillierten Jahres-, Monats-, Wochen- oder Tagesansichten bieten nun allen Mitarbeitern die von ihnen benötigten Informationen auf einen Blick:

Wann ist welcher Mitarbeiter, Raum oder welches Gerät verfügbar?


Feedback zu AgendaX

Der Technology Manager eines der führenden technischen Computer Unternehmens in Großbritannien, mit erheblicher Erfahrung in der Implementierung von Hochleistungs-IT, Datenmanagement und Business-Anwendungen, meint zu AgendaX:

"Effiziente Zuweisung der Ressourcen ist der Schlüssel zur Aufrechterhaltung des bestmöglichen Services für unsere Kunden. Das bedeutet, wir sind stark von Kalenderfunktionen wie z.B. buchen von Teamsitzungen, Beratungen und Schulungen abhängig.

Vor der Migration auf Microsoft Exchange hatte unser Unternehmen einen Web-basierten Kalender-Service, der zwar einfach für den Einzelnen zu verwalten war, es jedoch schwierig machte die „Bewegungen“ der ganzen Firma anzuzeigen. Es fehlte die Übersicht auf alle Web-Kalender.

Nachdem wir bei Google unter "Outlook Gruppenkalender" gesucht haben, fanden wir schnell den „AgendaX“ Teamkalender und haben ihn als Trial heruntergeladen. Als Anwender wollten wir einfach nur schnell mit dem neuen Tool arbeiten und mit AgendaX gelang dies überraschend gut. Unterdessen ist AgendaX ein wichtiger Bestandteil unseres Unternehmens geworden. Wir finden AgendaX stabil, zuverlässig, einfach zu verwalten und leicht in den Griff zu bekommen.

Dieser Gruppenkalender ist effizient und hält was er verspricht“.


Zeitzonen- Unterstützung

Bei Unternehmen mit mehreren Standorten in unterschiedlichen Zeitzonen ist die Planung für ein Gruppenmeeting nicht ganz einfach.
Die jeweilige lokale Zeit muss zuerst mühsam berechnet werden um z.B. eine Telefonkonferenz einzuberufen.
AgendaX scannt Exchange-Server über mehrere Zeitzonen und zeigt alle Termine in der lokalen Zeitzone des Benutzers als Teamkalender an.
Auch wenn sich Mitarbeiter auf Reisen befinden, können Termine eines Teams problemlos ohne Zeitberechnung konsultiert werden, um zu sehen, ob die Kollegen im Büro arbeiten oder an Meetings sind.
Benutzer können Ihre aktuelle lokale Zeit ganz einfach im Gruppenkalender über die persönlichen Einstellungen konfigurieren.


Page 2 of 212

Beiträge zum Thema

Möchten Sie einen Gastbeitrag verfassen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.