Wie handhabt AgendaX Zugriffsrechte auf Kalender?

Wie handhabt AgendaX Zugriffsrechte auf Kalender?

AgendaX bietet 3 Sicherheitsstufen:  Keine Sicherheit, minimale Sicherheit und volle Sicherheit.

  • Keine Sicherheit - Jeder sieht alle Kalender, aber standardmäßig veröffentlicht AgendaX keine Meetings mit der Empfindlichkeit 'Persönlich', 'Privat' oder 'Vertraulich'.
  • Minimale Sicherheit - Details wie Betreff und Ort werden für bestimmte Benutzer nicht veröffentlicht.
  • Volle Sicherheit - Benutzer sehen nur Kalender von Benutzern, die ihnen Zugriffsrechte auf ihren Outlook-Kalenderordner gewährt haben, mit der Option, nur Frei/Gebucht Daten für Kalender ohne Berechtigungen anzuzeigen.

Sie können auch verschiedene Installationen von AgendaX einrichten, um separate Gruppen von Benutzern darzustellen, wenn diese die Daten der anderen Gruppen nicht einsehen dürfen.

Beiträge zum Thema

Möchten Sie einen Gastbeitrag verfassen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.