Supportanfrage

AgendaX Gruppen- Definition

agenda x produktinformationen gruppenkalender teamwork

AgendaX Gruppen- Definition

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Gruppen konfigurieren, die aus Exchange-Verteilerlisten und einzelnen Benutzern bestehen. Die Mitglieder dieser Gruppen sind diejenigen Benutzer, deren Kalender von der AgendaX Web-Applikation angezeigt werden. Benutzer, die nicht Teil einer Gruppe sind, werden nicht gescannt und stehen daher nicht in den AgendaX Ansichten zur Verfügung. Die Gruppen, die Sie in der AgendaX Konfiguration definieren, sind Administrator definierte Gruppen und werden allen AgendaX Benutzern zur Verfügung stehen. Wenn Sie nicht alle Administrator definierten Gruppen für alle Benutzer verfügbar machen möchten, können Sie die Funktion "group membership required to view group" (Gruppenmitgliedschaft erforderlich, damit die Gruppe angezeigt wird) aktivieren. Diese Funktion zeigt nur Gruppen an, in welchen der aktuell in AgendaX angemeldete Benutzer Mitglied ist.

Sie können auch durch verschiedene AgendaX- Installationen Benutzer trennen, wenn es ihnen nicht erlaubt ist, gegenseitig Kalenderdaten einzusehen. Separate Installationen können mit NTFS Berechtigungen oder mit Berechtigungen für virtuelle Verzeichnisse auf IIS gesichert werden.

Jeder AgendaX Benutzer hat auch die Möglichkeit, 9 persönliche Gruppen zu definieren, die nur ihm / ihr zur Verfügung stehen. Persönliche Gruppen werden im AgendaX Web-Interface definiert.

Andere Beiträge

Kategorien

Inputs zum Thema

Möchten Sie einen Gastbeitrag verfassen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.